Schmierstoffe können ungewollt in Kontakt mit Lebensmitteln kommen. Um Gesundheitsrisiken für den Menschen auszuschließen, müssen diese Stoffe unbedenklich in ihrer Zusammensetzung sein und die Produktion unter beherrschten Bedingungen erfolgen.

Die Norm ISO 21469 beschreibt die signifikanten Gefährdungen und fordert eine grundlegende Strategie des Herstellers für die Auswahl der hygienebezogenen Maßnahmen. Als Ausgangsbasis für die Festlegung der erforderlichen Maßnahmen dient eine Risikobeurteilung.

Die Norm ISO 21469 ist ähnlich der ISO 9001 aufgebaut und lässt sich auch im Rahmen eines integriertem Managementsystems gut umsetzen und zertifizieren.

Mit einem Zertifikat der QMS International GmbH nach der ISO 21469 weisen Sie die Konformität mit dieser Norm und die Unbedenklichkeit Ihrer Schmierstoffe nach.

Was sind die Vorteile von QMS International?

  • Möglichkeit der Zertifizierung innerhalb von 45 Tagen;
  • Pragmatischer und normkonformer Ansatz;
  • Unabhängige und integre Haltung;
  • Qualifizierte Auditoren für verschiedene (ISO) Normen, die ausgezeichnete Kenntnisse der Branche und Norm(en) haben;
  • Kein bürokratischer Umgang mit unseren Kunden;
  • Keine unerwarteten Kosten oder Verzögerungen;
  • Weltweit umfassende Erfahrung mit Managementsystemen.